Willkommen am Bildungscampus Seestadt

In unserem Haus gibt es einen Kindergarten, eine Ganztagsvolksschule, Basale Förderklassen und Klassen für körperbehinderte Kinder. Der Campus Seestadt wurde auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern gebaut und am 7. September 2015 durch das Eintreffen der Kinder eröffnet. Im Schuljahr 2020/21 werden am Campus 12 Gruppen im Kindergarten, 4 erste Klassen, 4 zweite Klassen, 5 dritte Klassen, 4 vierte Klassen, 1 Lerngruppe (2. und 4. Schulstufe), 4 SKÖ-Klassen (Klasse für Kinder mit Körperbehinderung – mehrstufig), sowie 3 Basale Förderklassen (mehrstufig) geführt.
Am Bildungscampus Aspern Seestadt lernen behinderte und nichtbehinderte Kinder miteinander und voneinander. Integration und Inklusion sind Schwerpunkte des Bildungscampus – sowohl im Kindergarten- als auch im Schulbereich.

Wir sind außerdem eine Expert-PLUS.Schule des Projektes eEducation Austria. Die Klassen haben unterschiedliche Schwerpunkte (z.B. Musik, Kreativ, Leonardino Projekt, Bewegtes Lernen, Digital kompetente Klasse)

Seit dem Schuljahr 2017/18 findet im Haus Kindertherapie statt (Ergo-, Logo- und Physiotherapie).

Mehr Infos zur aktuellen Lage
finden Sie hier!

 

Wir haben Ampelphase rot!
  • Denke in der Betreuung daran dein Lernmaterial mitzunehmen!
  • Denke an deinen Mund-Nasen-Schutz am Gang und beim Kommen!
  • Wasche dir ganz oft die Hände!
  • Denke an den Abstand in der Früh und beim Gehen.
  • Halte am Gang besonders Abstand zu Kindern aus anderen Klassen.

Turnen im Sommer

Wenn es den Kindern einmal zu heiß im Garten war verbrachten wir auch einmal einen Vor- oder Nachmittag im Turnsaal. Hier ist es ein wenig kühler und den Kindern ist die Möglichkeit gegeben die veschiedensten Geräte auszuprobieren.          

Leckere Raffaellocreme

Die Kinder der Gruppe 2 haben beschlossen sich einmal ihre Nachspeiße selbst zu kochen. Also haben wir einige Zutaten eingekauft um eine Raffaellocreme zu kochen. Neben dem zerkleinern der einzelnen Raffaello waren auch Geschick und Gefühl beim schlagen des Schlagobers gefragt. Das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen und neben den Kindern fanden auch weitere […]

Abkühlung im Sommer

Um an den heißen Sommetagen eine kühlen Kopf zu bewahren, nutzten wir den Garten für eine kleine Wasserschlacht.          

Ausflug in den Gedenkwald

An einem heißen Ferientag, gibt es doch nichts schöneres als einen Ausflug in den Wald zu unternehmen. Genau das beschlossen wir auch. Kaum im Wald angekommen, haben die Kinder schon damit begonnen aus dem vorhandenen Materialien Waldhäuser zu bauen. Sowohl für die Kinder als auch für uns Erwachsene war es ein riesen Spaß. Ein paar […]

Schüler*innenzeitung 2021

Auch in diesem Jahr kamen einige Berichte für die Schüler*innenzeitung zusammen. Wir wünschen allen viel Spaß beim Lesen, einen schönen Sommer und viel Erholung!

Sieger*innen Ehrung

Heute fand die Sieger*innen Ehrung zum Schullauf statt. Aus distance Gründen allerdings nur online. Live sendeten wir vom Marktplatz in alle Klassen und liesen so die schnellsten Läufer*innen, Walker*innen und Rollifahrer*innen hochleben. Auch wenn nicht jede*r am Stockerl stehen kann, sind alle Teilnehmer*innen Sieger*innen dieses Bewerbes. Ihr habt gezeigt was in euch steckt! Toll gemacht.

die PaläontologInnen der Monsterklasse

Unsere letzten Sachunterrichtsstunden verbrachten wir mit dem Thema Urzeit. Gemeinsam mit Dr. Dr. Saurus absolvierten wir einen Anfängerkurs der Paläontologie. Wir beschäftigten uns sowohl mit den ersten Lebewesen und Pflanzen, der Ursuppe und ihren Bewohner*innen, dem Beruf der Paläontologinnen selbst aber auch mit Dinosauriern und der Entwicklung zu den ersten Menschen (Auch wenn das dann [...]

Umweltwoche

 

Schullauf 2021

Nach einem Jahr Zwangspause ging es dieses Jahr wieder auf die Laufbahn. Gratulation an alle Starter und Starterinnen, ihr wart alle großartig und habt Durchhaltevermögen bewiesen. Vielen Dank auch an die Liveübertragung. live Moderation durch Christoph

Basketballstars von Morgen

Ein Teil der Löwenklasse hat den Freizeitnachmittag im Turnsaal damit verbracht, um ihre Basketballskills zu verbessern. Dabei bauten wir neben verschiedener Ballstationen auch eine Dunkinganlage mit Kasten und Weichboden auf. Der Spaßfaktor war bei dieser für die KInder am größten und mit der Zeit wurden von den Kindern immer wieder neue Sprünge erfunden.     […]