Sensorische Stationen in der offenen Freizeit

Gemeinsam mit Kindern aus den SKÖ-Klassen, gab es in der offenen Freizeit verschiedene Sinnesstationen, welche die Kinder aus der S4 in der vorangegangenen Woche vorbereitet hatten.

Zur taktilen Wahrnehmung gab es:

  • Rasierschaum
  • Bunte Nudeln
  • Knetmasse
  • Bunter Reis
  • Fühlhandschuhe
  • Tastsäckchen
  • Mondsand

Zur olfaktorischen Wahrnehmung gab es:

  • Duftgläser
  • Duftsäckchen
  • Dufttuben

Zur optischen Wahrnehmung gab es:

  • Brille mit verschiedenen Sehschwierigkeitsstufen

Zur akustischen Wahrnehmung gab es:

  • Hörquiz

Alle Kinder hatten großen Spaß, die meiste Freude bereitete ihnen der Rasierschaum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.